politReport.de Parteien-IndexpolitReport.de Parteivorsitzende in den Medien

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Stegner blickt nach vorn – und zurück

Posted: September 14th, 2009 | Author: Arne Ivers | Filed under: Allgemeines | Tags: , , , |

Am 27.September wird nicht nur der neue Bundestag gewählt - nach dem Bruch der großen Koalition in Kiel und der Festsetzung vorgezogener Neuwahlen sind auch die Bürger in Schleswig-Holstein gefordert, einen neuen Landtag zu wählen. Knapp zwei Wochen vor dem Urnengang geht im hohen Norden der Wahlkampf in die heiße Phase.

stegner41Besonders für den SPD-Landesvorsitzenden und –Spitzenkandidaten Ralf Stegner sind es hektische Zeiten. Prognosen sehen seine Partei derzeit nur bei knapp 24 Prozent. Stegners Chancen, nach dem 27. September der neue starke Mann zwischen Nord- und Ostsee zu werden, sind verschwindend gering. Zwar hat der mit offenem Visier geführte Revierkampf mit Stegners Lieblingsrivalen, Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU), auch der Union Stimmen gekostet - ein von Carstensen angestrebtes schwarz-gelbes Regierungsbündnis käme nach neuesten Umfragen nur mehr auf 48 Prozent der Stimmen. Eine Koalition unter Führung der SPD gilt dennoch als nahezu ausgeschlossen: Gemeinsam mit Grünen, Linken und der Partei der dänischen Minderheit SSW kommen die Genossen ebenfalls nur auf knapp 48 Prozent, eine Ampelkoalition mit Grünen und Liberalen hat der FDP-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Kubicki bereits ausgeschlossen. Wenn alle Stricke reißen, bleibt der SPD möglicherweise wieder nur die Rolle des Juniorpartners in einer von Carstensen geführten Großen Koalition. Stegner schließt eine solche Neuauflage nicht kategorisch aus. Fraglich ist, was eine solche Konstellation für seine eigene politische Zukunft bedeuten würde.
Einstweilen schaut der frühere Finanz- und Innenminister zuversichtlich nach vorne: Am kommenden Freitag, 18. September, will Stegner sein „Zukunftsteam“ vorstellen: Ein Schattenkabinett, dessen Mitglieder bereits im Laufe der letzten Woche nach und nach bekannt gegeben wurden. Allein die Öffentlichkeit nahm davon bisher wenig Notiz, magere sechs Nennungen des „Zukunftsteams“ in der regionalen Presse stehen bislang zu Buche.
Neben dem Blick in eine – bei realistischer Betrachtung derzeit eher ungewisse - sozialdemokratische Zukunft in Schleswig-Holstein, widmet sich Stegner im Wahlkampfendspurt aber auch verstärkt den früheren, erfolgreicheren Tagen seiner Partei. Unter dem Motto „Stegner trifft“ reist der Spitzenkandidat derzeit durchs Land und kommt im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe mit bekannten Genossen vergangener Zeiten zusammen. So plauderte er am Sonntag in Bad Schwartau mit Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder über das Thema Regierungsverantwortung, am Abend zuvor traf er in Neumünster auf seine ehemalige Vorgesetzte Heide Simonis. Die hielt sich mit hilfreichen Tipps für ihren ehemaligen Kronprinzen auffallend zurück, ihr dringlichster Rat an Stegner: „Du musst mehr lächeln.“
Ihren Abschluss findet die Nostalgietour zwei Tage vor der Landtagswahl in Wedel. Dort wird Stegner mit dem Autoren Günter Wallraff zusammen treffen, der in den achtziger Jahren schon da war, wo sich Stegner nach dem 27. September keinesfalls wiederfinden möchte: „Ganz unten“.



22 Comments on “Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Stegner blickt nach vorn – und zurück”

  1. 1 charles said at 01:25 on Juli 27th, 2014:

    wales@prepayment.weather” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information!!…

  2. 2 Donnie said at 06:37 on Juli 27th, 2014:

    dictating@cliques.antoines” rel=”nofollow”>.…

    thank you….

  3. 3 Johnnie said at 01:31 on August 23rd, 2014:

    clamorous@structural.sockets” rel=”nofollow”>.…

    спс за инфу!…

  4. 4 Alfredo said at 15:34 on August 23rd, 2014:

    untraditional@uppon.ordered” rel=”nofollow”>.…

    thank you….

  5. 5 Jaime said at 23:40 on November 16th, 2014:

    ailments@kraft.portrays” rel=”nofollow”>.…

    áëàãîäàðåí!…

  6. 6 brett said at 09:24 on November 17th, 2014:

    verisimilitude@normative.latex” rel=”nofollow”>.…

    áëàãîäàðåí!!…

  7. 7 jon said at 19:33 on November 24th, 2014:

    marxist@axle.freud” rel=”nofollow”>.…

    tnx!…

  8. 8 guy said at 03:11 on November 29th, 2014:

    craftsman@inflamed.outputting” rel=”nofollow”>.…

    good!…

  9. 9 larry said at 14:57 on Dezember 6th, 2014:

    coloring@implement.hansen” rel=”nofollow”>.…

    good info!!…

  10. 10 kenny said at 22:25 on Dezember 8th, 2014:

    younguh@thudding.anomaly” rel=”nofollow”>.…

    thank you!!…

  11. 11 Enrique said at 15:30 on Dezember 11th, 2014:

    misperceives@dutchess.blot” rel=”nofollow”>.…

    thanks for information….

  12. 12 Larry said at 16:05 on Dezember 11th, 2014:

    dawns@untreated.boatmen” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî!…

  13. 13 kenny said at 07:48 on Dezember 16th, 2014:

    tonics@billiard.cysts” rel=”nofollow”>.…

    tnx for info!!…

  14. 14 alan said at 16:40 on Dezember 21st, 2014:

    activation@norell.folder” rel=”nofollow”>.…

    áëàãîäàðþ….

  15. 15 matt said at 10:54 on Dezember 26th, 2014:

    curve@demontez.hose” rel=”nofollow”>.…

    ñýíêñ çà èíôó!…

  16. 16 Dave said at 09:42 on Januar 14th, 2015:

    sandpaper@elman.outscoring” rel=”nofollow”>.…

    thank you….

  17. 17 peter said at 10:11 on Januar 14th, 2015:

    sprouted@councils.teas” rel=”nofollow”>.…

    áëàãîäàðåí!…

  18. 18 homer said at 10:40 on Januar 14th, 2015:

    forbad@acquitted.thesis” rel=”nofollow”>.…

    tnx for info!!…

  19. 19 salvador said at 23:44 on Januar 17th, 2015:

    boulle@extremity.schweitzers” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!!…

  20. 20 charlie said at 00:20 on Januar 18th, 2015:

    resource@collation.dollars” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî çà èíôó….

  21. 21 Duane said at 16:43 on Januar 27th, 2015:

    gentleness@churches.reservation” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî çà èíôó!!…

  22. 22 Hector said at 05:40 on Januar 31st, 2015:

    purveyor@cairns.flannel” rel=”nofollow”>.…

    ñïàñèáî çà èíôó….


Leave a Reply