politReport.de Parteien-IndexpolitReport.de Parteivorsitzende in den Medien

Politik und Medien im Blick

politReport.de hat die politische Bühne Deutschlands im Blick. Über 20.000 deutschsprachige Online-Medien, Blogs und Foren werden kontinuierlich auf Nennungen von Politikern und Parteien durchsucht und so ein Report erstellt.
Täglich um 6 Uhr veröffentlicht politReport den neuen Parteien-Index, der die mediale Präsenz der Bundestags-Parteien in den vergangenen sieben Tagen aufzeigt. Weiter untersucht politReport die Präsenz der Parteichefs. Diese Auswertung visualisiert, wie oft die jeweiligen Politiker relativ zueinander in der vergangenen Woche medial in Erscheinung getreten sind. In regelmäßigen Rankings zeigt politReport die Medienpräsenz der Kabinettsmitglieder, der Ministerpräsidenten und der Generalsekretäre.

Zusätzlich beleuchtet und kommentiert politReport das tagesaktuelle politische Geschehen. Dabei nehmen die politReport-Blogger auch das Social Web unter die Lupe. Über welche politischen Themen wird besonders viel getwittert? Warum reagieren klassische Online-Medien und die Social Web Community oft in so unterschiedlichem Ausmaß? Wie wird in Blogs über die Kanzlerin und den Außenminister berichtet?
Welche Parteien schaffen es ihre Themen prominent zu platzieren? Und warum geht so manches Thema einfach unter?

Auf diese Fragen versucht politReport Antworten zu finden und zeigt auf, wie es um die mediale Aufmerksamkeit auf Politiker, Parteien und Themen tatsächlich bestellt ist.

politReport ist politisch unabhängig und wird ermöglicht durch die intelligente Medienbeobachtung blueReport der cognita AG.
2009 wurde das Projekt von Christian Beilborn und Gregor Landwehr lanciert.

Kommentare, Anregungen, Kritik und Vorschläge für neue Analysen sowie Gastbeiträge sind jederzeit willkommen!

Kontakt: politreport@cognita.ch