politReport.de Parteien-IndexpolitReport.de Parteivorsitzende in den Medien

Kabinettsranking: Wo ist die Kanzlerin?

Posted: Januar 15th, 2010 | Author: Gregor Landwehr | Filed under: Kabinetts-Ranking | Tags: , , | 29 Comments »

Das Kabinett Medienranking

  • 1 1 Guido Westerwelle
    Außenminister
    mit 1837 aktuellen Erwähnungen
  • 2 1 Angela Merkel
    Bundeskanzlerin
    mit 1400 aktuellen Erwähnungen
  • 3 Karl-Theodor zu Guttenberg
    Verteidigungsminister
    mit 512 aktuellen Erwähnungen
  • 4 3 Wolfgang Schäuble
    Finanzminister
    mit 456 aktuellen Erwähnungen
  • 5 1 Dirk Niebel
    Entwicklungshilfeminister
    mit 366 aktuellen Erwähnungen
  • 6 1 Rainer Brüderle
    Wirtschaftsminister
    mit 311 aktuellen Erwähnungen
  • 7 6 Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
    Justizminsterin
    mit 222 aktuellen Erwähnungen
  • 8 3 Ilse Aigner
    Landwirtschaftsministerin
    mit 208 aktuellen Erwähnungen
  • 9 Kristina Köhler
    Familienministerin
    mit 197 aktuellen Erwähnungen
  • 10 2 Ursula von der Leyen
    Arbeitsministerin
    mit 189 aktuellen Erwähnungen
  • 11 1 Philipp Rösler
    Gesundheitsminister
    mit 170 aktuellen Erwähnungen
  • 11 4 Peter Ramsauer
    Verkehrsminister
    mit 170 aktuellen Erwähnungen
  • 13 3 Ronald Pofalla
    Chef des Kanzleramtes
    mit 141 aktuellen Erwähnungen
  • 14 10 Thomas de Maizière
    Innenminister
    mit 129 aktuellen Erwähnungen
  • 15 3 Annette Schavan
    Bildungsministerin
    mit 100 aktuellen Erwähnungen
  • 16 2 Norbert Röttgen
    Umweltminister
    mit 79 aktuellen Erwähnungen
  • Auswertung vom 03.01.2010 - 10.01.2010, erstellt mit blueReport

Diese Frage kann man sich stellen, seit wir das Jahr 2010 schreiben. Erstmals verlieren CDU und FDP in den Umfragen ihre Mehrheit, Finanzminister Schäuble präsentiert seine Sparpläne und die CSU tagt im verschneiten Wildbad Kreuth. Nur Merkel äußert sich nicht. Und trotzdem kommt sie auf den zweiten Platz im Medienranking.

Es wird zwar viel über sie berichtet, doch wie lange will sie noch schweigen? Auch wenn außenpolitische Themen wie der Jemen und das Erdbeben in Haiti die Berichterstattung bestimmen: Die große Koalition ist vorbei! Kanzlerin sein hat auch etwas mit Der Kanzlerkompetenz zu tun. Wie lange Merkel Ihren moderierenden Stil, der so ausgleichend ist, dass sich am Ende gar nichts mehr bewegt, durchhalten kann, ist die Frage.

Absteiger der Woche ist übrigens Thomas de Maiziére. Erst noch wegen neuer Nacktscanner gefragt ging es jetzt zehn Plätze runter, aber immer noch vor der Bildungsminister und dem Umweltminister, der in dieser Woche das Schlusslicht bildet.